Certified Financial Planner

Zur internationalen Elite der Finanzdienstleister dank CFP®-Zertifizierung

  • Certified Financial Planner®
    • seit 24.01.2014
    • Lizenznummer 1401-1880
  • geprüfter privater Finanzplaner DIN ISO 22222

 

Trinter_CFP_30kb.jpg

 

Finanzplanung ist Lebensplanung

Financial Planning geht über die landläufige Finanz- oder Vermögensberatung weit hinaus. Nicht der kurzfristige Effekt, sondern ein schlüssiges Langzeitkonzept für Vermögensaufbau, -mehrung und -sicherung ist das Ziel.

Dazu sind vertiefte Kenntnisse aus den Bereichen Finanzprodukte, Immobilien, Absicherungsmanagement (Versicherungen) und Steuern/Recht nötig. Ein CFP®-Zertifikatsträger ist fähig, eine ganzheitliche Finanz- und Vermögensstrategie zu entwickeln. So stellen CFP®-Zertifikatsträger die Weichen, dass die individuellen Ziele ihrer Kunden realisiert werden können. Erst die Vernetzung optimaler Anlagen mit den steuerlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen ergibt schließlich ein schlüssiges Langzeitkonzept, bei dem auch die Vermögensnachfolge im Erbfall mit einbezogen wird.

Die Idee:

Nach Erfahrung der Finanzplaner haben die wenigsten Kunden ein klares Bild ihrer Vermögensverhältnisse. Hier ein paar Fondsanteile, dort eine Immobilie, da eine Lebensversicherung, Festgeld, vielleicht Aktien. Die Zusammensetzung von Portfolios ist häufig eher zufallsbedingt als planvoll.

So reagieren Kunden auf die Frage nach der Nachsteuerrendite ihrer Vermögens­anlagen meistens nur mit einem hilflosen Schulterzucken. Die Frage, ob die Absicherung des Ruhestands ausreicht, bleibt zumeist unbeantwortet. Häufig öffnet der Private Finanzplan, den ein CFP®-Zertifikatsträger erstellt, den Kunden erstmals die Augen und macht deutlich, wo die „Renditekiller“ im Portfolio sitzen. Ein professionell ausgearbeiteter Privater Finanzplan ist die Basis, um die eigene Zukunft und ihre finanzielle Ausstattung besser planen zu können. Finanzplanung ist Lebensplanung, weil sie die optimalen Wege für den Vermögensaufbau und –erhalt für jeden Kunden individuell beschreibt.

 

Was bringt ein CFP®-Zertifikat dem Kunden?

imageDer Begriff CFP® oder Certified Financial Planner® als Qualitätsmarke bringt Licht in das Beraterdickicht: Finanzdienstleister mit dem CFP®-Zertifikat zählen zur internationalen Elite. Rund 150.000 Finanzplaner mit dem CFP®-Zertifikat gibt es weltweit. Sie betreuen Vermögen in mehrstelliger Milliardenhöhe.

Die über 1.400 CFP®-Zertifikatsträger in Deutschland finden Sie bei Banken und Finanzinstituten ebenso wie bei Versicherungen und bei freien Finanzdienstleistern sowie bei steuer- und rechtsberatenden Berufen.

Beratern mit dem CFP®-Zertifikat können Sie sich anvertrauen. Für diese ausgewählten Fachleute gilt:

  • Sie haben ihre berufliche Qualifikation und ihren ethischen Ansatz eindrucksvoll unter Beweis gestellt,
  • ihre Erfahrungen und Kompetenz auf dem Gebiet des Financial Planning und Estate Planning nachgewiesen und
  • befolgen die Verpflichtung zur ständigen Weiterbildung, um ihr aktuelles Wissen für ihre Kunden einsetzen zu können.

Sie können die Datenbank des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. bequem online durchsuchen. Geben Sie jeweils die ersten Buchstaben oder Zahlen ein. Das Ergebnis lässt sich entsprechend sortieren.